Teilnahmebedingung I (Kurzgeschichten)

Wir suchen Cosy Crimes

 

Meucheln Sie literarisch auf zehn Normseiten (18.000 Zeichen inkl. Leerzeichen).

Schriftart Times New Roman, 12 pt, Zeilenabstand 1,5 Zeilen.

Ob Thriller oder Krimi ist egal - Hauptsache es geht ums Erstechen, Erwürgen, Vergiften, Erschießen, Ertränken, Erhängen, zu Tode Erschrecken oder eine perfide Mordart, die noch nicht erfunden wurde.

 

Bedingung:

ein weiblicher Detektiv, ein weiblicher Kommissar oder eine Hausfrau, Bankerin, Sekretärin, Erzieherin, Putzfrau, Rentnerin oder oder oder - ermittelt in dem Fall und überführt den Bösewicht oder die Bösewichtin.

 

Voraussetzungen:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • die Geschichte ist bisher noch unveröffentlicht
  • Sie verfügen über alle Rechte am eingereichten Manuskript
  • durch Ihre Teilnahme stimmen Sie einer Veröffentlichung zu
  • und Sie stellen uns ein Foto von sich und eine Kurzviate zur Verfügung, die bei Veröffentlichung mit publiziert werden.

 

Jury:

Die Jury besteht aus der Verlagsinhaberin, einer Lektorin, einer Journalistin und einer Redakteurin.

 

Bewerungskriterien (u.a.):

Idee, Schreibstil, Schlüssigkeit, Rechtschreibung, Bildhaftigkeit der Beschreibungen etc.

 

Preise:

Ein Verlagsvertrag zur Veröffentlichung der Siegergeschichten in einer Anthologie

einschließlich eines kostenlosen Lektorats und Korrektorats.

Die drei besten Geschichten werden einmalig mit je 50 Euro honoriert.

 

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

 

 

Einsendeschluss ist der XXXXX um 00:00 Uhr

Mailen Sie Ihren Beitrag als PDF-Dateien an: litart-world@gmx.de

Geben Sie im Betreff an: Wettbewerb - Kurzkrimis